www.natur-fotograf.at
Bildsuche: los

Anleitung zum Bestellen

1. Klicken Sie auf das Bild Ihrer Wahl und wählen im rechten Quadrat „Bild kaufen/ lizensieren".

2 Anschließend haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Größen und Ausführungen in der von Ihnen gewünschten Menge zu bestellen.

3. Wählen Sie Ihre die gewünschten Bilder aus und legen Sie diese in den „Warenkorb“. Dort haben Sie immer den Überblick über die bestellte Bilder.

4. Nachdem die Auswahl beendet ist, klicken Sie auf „zur Kasse gehen". Dort geben Sie bitte Ihren Namen, Adresse und eMail-Adresse ein und wählen eine der Liefermethoden.

5. Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie dann eine Bestätigung per E-Mail mit einer Liste der gewählten Bilder sowie die Bankverbindung.

6. Nach Zahlungseingang des Gesamtbetrages, wird die Bestellung zügig an Sie versandt, sollten Sie den Postversand gewählt haben. Bei Download erhalten Sie unmittelbar nach Geldeingang eine E-Mail mit dem Downloadlink.

 

Lightbox

Die Lightbox dient zum Vergleichen in Frage kommender Bilder. Durch Klick auf das „LB"-Symbol werden einzelne Bilder in die Lightbox geladen. Zum Verkleinern der Auswahl löschen Sie einfach die nicht in Fage kommenden Bilder wieder aus der Lightbox. So können Sie Bilder für die endgültige Auswahl selektieren.

 

Suchfunktion

Die Groß-/Kleinschreibung wird bei der Suche ignoriert. Die Suche nach frau findet also auch Frau und umgekehrt.

Die Schreibung von Umlauten und bestimmten Ligaturen bzw. Akzentbuchstaben wird tolerant gehandhabt, das heißt, die Suche nach frühling findet auch die Schreibweise FRUEHLING, die Suche nach straße findet auch STRASSE und die Suche nach piqué findet auch PIQUE. Umgekehrt gilt jeweils dasselbe.

Suchbegriffe werden standardmäßig als Wortanfänge interpretiert. Die Suche nach frau findet also auch Frauen (nicht jedoch Hausfrau).

Gibt man mehrere Suchwörter ein, wird nach Bildern gesucht, in denen ALLE Wörter bzw. Wortanfänge vorkommen. Die Reihenfolge und Position, in der die Wörter vorkommen, spielt dabei keine Rolle.

Um nach einer festen Wendung zu suchen, die aus mehreren Wörtern besteht, schließt man die Wörter in Anführungszeichen ein. Die Suche nach "wasser salzkammergut" findet also nur Bilder, in denen die Wörter WASSER und SALZKAMMERGUT mit genau einem Leerzeichen dazwischen vorkommen.

Um bestimmte Wörter bzw. Wortanfänge auszuschließen, stellt man diesen ein Minuszeichen voran.
Die Suche nach wasser -salzkammergut findet Bilder, die das Wort WASSER, aber NICHT das Wort SALZKAMMERGUT  enthalten.

Ein Stern (*) im Suchbegriff kann als Ersatz für eine beliebige Zeichenkette verwendet werden. Die Suche nach *wiese findet z. B. Wörter wie WIESE oder BLUMENWIESE.

Ein Unterstrich (_) im Suchbegriff kann als Ersatz für ein beliebiges Zeichen verwendet werden. Die Suche nach me_er findet z. B. MEYER und MEIER.

Um gezielt in bestimmten IPTC-Feldern zu suchen, stellt man dem Suchbegriff den (englischen) Feldnamen voran. Die Suche nach keywords:salzkammergut findet nur Bilder, bei denen das Wort SALZKAMMERGUT in den Stichwörtern vorkommt. Bilder, bei denen das Wort nur im Bildtitel oder in der Bildbeschreibung vorkommt, werden nicht in die Trefferliste aufgenommen. Die folgende Tabelle zeigt die Feldnamen, die in der Suche verwendet werden können:

 

IPTC-Feld

Suchpräfix

    Anweisungen

    instructions:

    Aufnahmedatum  

    creationdate:

    Beschreibung

    caption:

    Bundesland

    state:

    Copyright

    copyright:

    Credit

    credit:

    Dateiname

    file:

    Fotograf

    photographer:

    Kategorie

    category:

    Land

    country:

    Ort

    city:

    Stichwörter

    keywords:

    Titel/Überschrift

    title: